Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.s.w.

Moderatoren: Pätti, Marian

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Danik » Sa Sep 16, 2017 11:40 pm

capswizzard hat geschrieben:
ein Kronkorken von der vorherigen

Abfüllung im Vorratsgefäß verbleibt und dann auf die „falsche“ Flasche kommt.



Damit ist doch alles geklärt.
Ich habe schon mal Tilmans Bier gesehen mit dem Gut Forsting KK drauf.
Danik
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi Jul 10, 2013 10:37 pm
Wohnort: Bierland Oberfranken
Gesammelte Kronkorken: 1500
Sammelgebiete / Kind of caps: Selbstgetrunkenes Bier

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon capswizzard » So Sep 17, 2017 8:50 am

Naja, also theoretisch könnte es auch ein KK von Palmbräu sein, da ja dort die Flaschen abgefüllt wurden.
Aber ich habe inzwischen eine Flasche im Laden gesehen, das ist ein neues Produkt, das es wohl noch nicht auf die Homepage geschafft hat.
Laut Etikett ist es Naturralder vom Pforzheimer Brauhaus.
Damit wäre die Herkunft nun geklärt und kann gerne so in den CCI Katalog aufgenommen werden.
Über Baden lacht die Sonne, über Schwaben die ganze Welt.
Benutzeravatar
capswizzard
 
Beiträge: 289
Registriert: Mo Mai 11, 2009 8:24 am
Wohnort: Baden-Baden
Gesammelte Kronkorken: 20000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit auch mit Innendrucken und Randzeichen

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon wolfundhase » Sa Sep 23, 2017 1:06 pm

elijaundmicha hat geschrieben:Moin zusammen,
eine Info zum Sufferhead Edition Dokumenta.

Die Flasche soll laut verlässlicher Information aus Kassel sage und schreibe 8,- € (!!!) kosten.

Das würde dann wohl einer der wertvollsten in der Sammlung. :o :D


Jetzt "nur noch" 4€, in ausreichender Menge im Kaufhof erhältlich. Habe auch einige zum Tausch in etwas geknicktem Zustand.
wolfundhase
 
Beiträge: 630
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere

Re: 2017 neue KK Deutschland - Bier - Biermischgetränke

Beitragvon Heiko » Mo Sep 25, 2017 10:47 am

mmbo1848 hat geschrieben:Brauerei Beura aus Osnabrück, Randzeichen JF

Bild

Wie man sieht existiert die Brauerei offenbar seit 2016, ich habe aber nirgendwo im Forum einen Eintrag gefunden.
Sollte jemand mehr Infos haben und den Korken gab es vielleicht doch schon letztes Jahr, dann bitte ggf. verschieben !


Ich werd mich mal schlau machen!Hab ich hier noch nicht gesehen! :o
Heiko
 
Beiträge: 66
Registriert: So Jul 12, 2015 4:21 pm
Wohnort: Osnabrück/Niedersachsen
Gesammelte Kronkorken: 0
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2017 neue KK Deutschland - Bier - Biermischgetränke

Beitragvon Heiko » Mi Sep 27, 2017 4:57 am

Heiko hat geschrieben:
mmbo1848 hat geschrieben:Brauerei Beura aus Osnabrück, Randzeichen JF

Bild

Wie man sieht existiert die Brauerei offenbar seit 2016, ich habe aber nirgendwo im Forum einen Eintrag gefunden.
Sollte jemand mehr Infos haben und den Korken gab es vielleicht doch schon letztes Jahr, dann bitte ggf. verschieben !


Ich werd mich mal schlau machen!Hab ich hier noch nicht gesehen! :o


Hab bei der Brauerei nachgefragt,der KK ist von 2016!

Tauschmaterial vorhanden!
Heiko
 
Beiträge: 66
Registriert: So Jul 12, 2015 4:21 pm
Wohnort: Osnabrück/Niedersachsen
Gesammelte Kronkorken: 0
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Marian » Mi Sep 27, 2017 7:13 pm

Beitrag bleibt trotzdem da wo er ist. Nachträgliche Änderungen waren mir auf Dauer zu anstrengend, auf Wunsch kann ich das in Zusammenfassung vermerken.
Marian
 
Beiträge: 2038
Registriert: Mo Mai 11, 2009 1:25 pm
Wohnort: Traubing(Starnberg)
Gesammelte Kronkorken: 23660
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus Europa, Südamerika und Afrika
+Kanada, Mexiko, Philippinien, Thailand und kleine Ländern
kein Innendruck, keine Randzeichen,
kein Werbe-Set von Kronkorkenfabriken

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Sheriff » Mi Sep 27, 2017 7:31 pm

Marian hat geschrieben:Beitrag bleibt trotzdem da wo er ist. Nachträgliche Änderungen waren mir auf Dauer zu anstrengend, auf Wunsch kann ich das in Zusammenfassung vermerken.


Ist ja auch ( m.M. ) nach nicht so wichtig, außerdem kann ja das Erscheinungsjahr im CC.I mit vermerkt werden.
Hauptsache ist doch, daß man hier einen Überblick hat, wo es was neues gibt. Oder ?
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1476
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Thomas » Do Sep 28, 2017 4:24 pm

capswizzard hat geschrieben:Zu diesem KK, den ich gerade vorgestellt habe, gibt es folgende Geschichte:

Bild

Gefunden habe ich den KK auf einer Flasche der Brauerei Franz, Rastatt. Trotz längerer Suche blieb er der einzige seiner Art auf Franz Bier Flaschen und so habe ich mal die Brauerei angeschrieben und gefragt, warum dieser eine KK auf einer ihrer Flaschen zu finden war.
Folgende Antwort habe ich bekommen:

Sehr geehrter Herr Engels,

hier handelt es sich nicht um ein Versehen des Kronkorkenherstellers und auch nicht um eine

neue Kronkorkenserie unserer Brauerei, sondern um einen Kronkorken unserer Schwesternbrauerei

dem Brauhaus in Pforzheim für deren Naturradler.

Hintergrund ist folgender:

Sowohl das Brauhaus, wie auch wir bekommen unsere Flaschen-Biere bei unserer gemeinsamen

Schwester der Palmbräu in Eppingen abgefüllt, d.h. wir fahren unsere Biere jeweils mit einem Tankwagen

dorthin zur Abfüllung. Und dort kann es vorkommen, dass ein Kronkorken von der vorherigen

Abfüllung im Vorratsgefäß verbleibt und dann auf die „falsche“ Flasche kommt.

Wir wünschen weiterhin viel Genuss mit unseren Franz-Bieren und

grüßen aus der Brauerei

Manfred Fütterer

Betriebsleiter

So, jetzt ist es aber so, dass auf der Homepage des Pforzheimer Brauhauses unter Naturradler eine Flasche der Palmbräu Eppingen zu sehen ist.
Frage: Wo gehört der jetzt hin?
Was meint Ihr?



Ich habe ihn heute von Palmbräu bekommen.
Thomas
(CC.I # 340)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 483
Registriert: So Mai 31, 2009 9:01 am
Gesammelte Kronkorken: 32500
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Thomas » Do Sep 28, 2017 4:32 pm

KroniAndy hat geschrieben:Der nächste neue von Köstritzer:

Spezial Pils

Weitere infos in CC.I Crown Catalog


wie die anderen neuen von Köstritzer auch ohne Kreis

Factory Sign: DKF



Ich haben einen mit dap, der ist auch im Katalog 2012 eingestellt und der hatte vorher auch keinen Kreis.

Thomas
(CC.I # 340)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 483
Registriert: So Mai 31, 2009 9:01 am
Gesammelte Kronkorken: 32500
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Marian » Di Okt 17, 2017 6:46 pm

sinalco hat geschrieben:Kommentar gelöscht, bitte keine rüden Ton gegenüber anderen Sammler. Danke der Moderator
Man wird ja noch um Qualität bitten dürfen aber wer mit 0 8 15 zufrieden ist, was reißt man sich dann noch den Popo auf !Am besten man sagt gar nichts, dann kann jeder seinen Schrott hier hoch laden, hoffentlich habt Ihr dann auch schön viel Arbeit beim Entfernen.


Der Punkt ist ja auch berechtigt, aber deswegen jemanden "angreifen" muss man auch nicht (Das war der Grund für die vorherige Löschung).
In anderen Forum gibt es leider auch genauso faule Sammler die sich nicht drum bemühen. Trotzdem ist hier in Vergleich viel besser, weil hier ja auch sehr darauf geachtet wird. Dafür kann man sehr dankbar sein :) In den Sinne: Prost!
Marian
 
Beiträge: 2038
Registriert: Mo Mai 11, 2009 1:25 pm
Wohnort: Traubing(Starnberg)
Gesammelte Kronkorken: 23660
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus Europa, Südamerika und Afrika
+Kanada, Mexiko, Philippinien, Thailand und kleine Ländern
kein Innendruck, keine Randzeichen,
kein Werbe-Set von Kronkorkenfabriken

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Onkel Ho » Mi Okt 18, 2017 5:41 pm

Er wurde zwar schon 2015 vorgestellt - der Kupfer Radler.
Bild
Aber hat jemand den Kupfer Radler jemals von einer BAUTZNER Flasche runtergemacht.
Ich habe jetzt einen bekommen von Winklerbräu aus Velburg (http://brauerei.winkler-braeu.de/kupfer/radler.html).
Der ist zwar kein Sammler. Aber wenn ich von ihm KK bekomme, gibt es immer einen Zettel mit allen relevanten Details vom Flaschenetikett.
Benutzeravatar
Onkel Ho
 
Beiträge: 266
Registriert: So Mai 10, 2009 10:41 am
Wohnort: Großschirma
Gesammelte Kronkorken: 18800
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier-, Bier- und Bier-KK

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Pätti » Mi Okt 18, 2017 6:38 pm

http://bautzener.de/pages/unser-bier.php

Also mit Hilfe der Seite der Bautzner Brauerei kann man den KK klar zuordnen.
Wer kein Bier hat, hat auch nichts zu trinken :)
CCI#1404
Benutzeravatar
Pätti
 
Beiträge: 1002
Registriert: Do Okt 20, 2011 2:29 pm
Wohnort: Stollberg & Leipzig, Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 22000
Sammelgebiete / Kind of caps: keine Innendrucke, keine RZ, keine Pull Off, keine Sammler KK/Promotion KK
alle Länder bis auf: P, E, F, B, NL, UK, IRL, I, HR, ROM, HUN, BG, UA, RUS, Belarus, PL, LIT, LV, EST, USA, CAN, MEX, ARG, BRA, China, AUS, Indien, Philippinen, THAI

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Huni07 » Mi Okt 18, 2017 7:18 pm

...ich kann definitiv bestätigen, dass es ein Bautzener ist. Ich hab damals persönlich aus der der Brauerei angeschlossenen Gastwirtschaft eine Herrenhandtasche Radler geholt und es tapfer ausgetrunken... ;-) Das Etikett war im gleichen Stil.
Viele Grüße! Huni 8-)
Huni07
 
Beiträge: 17
Registriert: So Nov 03, 2013 8:38 pm
Wohnort: Görlitz
Gesammelte Kronkorken: 17100
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps; prefer DDR (GDR)

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon frosch » Do Okt 19, 2017 5:34 am

Ich kenne den Kupfer-Radler von Winkler nur mit dem normalen Winkler-Kronkorken, so dass ich hier Winkler auch eher ausschließen würde.
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 554
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 4500
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2017 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Sheriff » Do Okt 19, 2017 9:23 am

Da ich ihn 2015 gepostet habe ; ja, selbst getrunken und garantiert aus BZ ( zumindest das Bier, zusammengemixt dann bei Glaab ).
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1476
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

VorherigeNächste

Zurück zu Neuigkeiten / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast