Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.s.w

Moderatoren: Pätti, Marian, Harrybo

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon capswizzard » Fr Jan 22, 2021 10:15 am

Auf der Homepage der Wendlandbrauerei
findet sich folgendes Bild:


Bild

Es gibt den KK also noch in anderen Farben.
Über Baden lacht die Sonne, über Schwaben die ganze Welt.
Benutzeravatar
capswizzard
 
Beiträge: 355
Registriert: Mo Mai 11, 2009 8:24 am
Wohnort: Baden-Baden
Gesammelte Kronkorken: 20000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit auch mit Innendrucken und Randzeichen

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon dondeubel » Sa Jan 23, 2021 1:05 am

cervesiahh hat geschrieben:Heute habe ich von einem Bekannten diese beiden KK vom Wendlandbräu aus Clenze erhalten; sind in jedem Fall aus 2020. Das Randzeichen ist bei beiden JF. Leider konnte mir der Bekannte nicht sagen, auf welchen Bieren der Brauerei diese beiden KK waren.





Wenn Sie der Farbgebung treu geblieben sind, ist
Braun: Märzen
Gelb/Orange: Pils

Bild
dondeubel
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo Jul 19, 2010 2:49 pm
Wohnort: Ettlingen, Baden
Gesammelte Kronkorken: 17000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2021 neue KK Deutschland - Bier - Biermischgetränke

Beitragvon Thierry » Sa Jan 23, 2021 4:54 pm

Es gibt mind. 7. Einer mit der Aufschrift: Madame Tussauds.
Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Thierry
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa Jan 11, 2014 4:05 pm
Wohnort: Limburg
Gesammelte Kronkorken: 18000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Garfield » So Jan 24, 2021 1:06 pm

Von der neuen Karamalz Serie gibts mind 8 (Bild ebay)


Bild
Garfield
 
Beiträge: 1489
Registriert: Mo Mai 11, 2009 9:36 am
Wohnort: LEIPZIG
Gesammelte Kronkorken: 33333
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps
Trade only special countries

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Marian » Mi Jan 27, 2021 10:28 pm

Garfield hat geschrieben:Von der neuen Karamalz Serie gibts mind 8 (Bild ebay)


Bild


Es sind auch nur die 8 Logos auf den Rückenetikett abgeildet, mehr habe ich auch nicht gefunden.
Marian
 
Beiträge: 2520
Registriert: Mo Mai 11, 2009 1:25 pm
Wohnort: Traubing(Starnberg)
Gesammelte Kronkorken: 40000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus Europa, Südamerika und Afrika
+Kanada, Mexiko, Philippinien, Thailand und kleine Ländern
kein Innendruck, keine Randzeichen,
kein Werbe-Set von Kronkorkenfabriken

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon frosch » Mo Feb 08, 2021 2:02 pm

Marian hat geschrieben:Nun bestätigt, von Aktienbrauerei Kaufbeuren für Export nach GB:



er wird auch bei uns verwendet, ich habe ihn heute auf dem "Halbstark", dem dunklen Radler, gesehen.
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 14000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Pätti » So Feb 21, 2021 11:13 am

mmbo1848 hat geschrieben:Schätze, der hier sollte auch neu sein:
Brauhaus Rütershoff aus Castrop-Rauxel, gefunden auf dem Castroper Export (kein Randzeichen zu sehen)





https://www.brouwland.com/de/unsere-pro ... lde-100-st

Kronkork der belgischen Firma Brouwland bv, eine Art generic Home Use Crown. Daher kein eigener Kronkork vom Brauhaus Rütershoff.
Wer kein Bier hat, hat auch nichts zu trinken :)
CCI#1404
Benutzeravatar
Pätti
 
Beiträge: 1212
Registriert: Do Okt 20, 2011 2:29 pm
Wohnort: Leipzig, Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 29500
Sammelgebiete / Kind of caps: keine Innendrucke, keine RZ, keine Pull Off, keine Sammler KK/Promotion KK
alle Länder bis auf: P, E, F, B, NL, UK, IRL, I, ROM, HUN, BG, UA, RUS, Belarus, PL, LIT, LV, EST, USA, CAN, MEX, ARG, BRA, China, AUS, Indien, Philippinen, THAI

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon wolfundhase » Mi Mär 10, 2021 8:16 pm

Pätti hat geschrieben:


Kozel Gewinncode im Deckel.
Laut Etikett: gebraut in Pilsen (Plzeň) bei der Plzeňský Prazdroj a.s, nur für den deutschen Markt.
Rz. jeweils dap


Ich werfe mal in den Raum, dass die hier durchaus in die Hauptkategorie "Neue KK aus Deutschland" dürfen, und auch im Katalog zu Deutschland. Mein Mantra: wir sammeln Flaschendeckel, nicht Flascheninhalte. Wo das Getränk gebraut und abgefüllt wird, kann man (im Katalog) dem Hersteller entnehmen. Wo es den Deckel gibt, sollte als Land angegeben werden.
wolfundhase
 
Beiträge: 803
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon zaimi » Mi Mär 10, 2021 8:27 pm

Du wirst doch nicht etwa an geheiligten Regeln rütteln wollen?
Der liebe Sheriff wird Dir genau das Gegenteil zu Deiner Meinung erklären. Es ist ganz dolle wichtig, wer das Bier gebraut hat! Viel wichtiger als der Inverkehrbringer, der sich manchmal ganz bewusst eine eigene Marke kreiert hat!

Ironie mal beiseite: Auch wenn ein Bier in CZ ausschließlich für den deutschen Markt gebraut wird, bleibt es am Ende doch ein tschechisches Bier.
Ein Bier, das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt.
Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt. (François Duc de La Rochefoucauld)
Benutzeravatar
zaimi
Site Admin
 
Beiträge: 1271
Registriert: Di Apr 21, 2009 9:06 pm
Wohnort: Freital in Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 30000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus aller Welt

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Sheriff » Mi Mär 10, 2021 9:10 pm

Genau.
Ein z. Bspl. BMW mit Rechtslenkung für den britischen Markt, ist und bleibt doch deswegen auch ein deutsches Auto. ODER ?
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1855
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 28500
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Pätti » Mi Mär 10, 2021 9:23 pm

Genau, den normalen Kozel KK, den man seit Jahren hier in Deutschland erhält läuft ja auch unter Tschechien.
Die Warsteiner KK für den Export nach USA laufen unter Deutschland usw... :)
Wer kein Bier hat, hat auch nichts zu trinken :)
CCI#1404
Benutzeravatar
Pätti
 
Beiträge: 1212
Registriert: Do Okt 20, 2011 2:29 pm
Wohnort: Leipzig, Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 29500
Sammelgebiete / Kind of caps: keine Innendrucke, keine RZ, keine Pull Off, keine Sammler KK/Promotion KK
alle Länder bis auf: P, E, F, B, NL, UK, IRL, I, ROM, HUN, BG, UA, RUS, Belarus, PL, LIT, LV, EST, USA, CAN, MEX, ARG, BRA, China, AUS, Indien, Philippinen, THAI

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon frosch » Mi Mär 10, 2021 10:09 pm

Ich nehme mal an, Kozel wird in Tschechien gebraut und abgefüllt. Dann ist das ja relativ eindeutig in dem oben beschriebenen Sinne.
Guinness dagegen wird in Dublin gebraut, aber in Dortmund abgefüllt. Die Aktionskronkorken wurden bisher immer unter Deutschland vorgestellt. Wir sollten uns verbindlich darauf verständigen, ob in einem solchen Fall das Kriterium für die Zuordnung die Braustätte oder der Abfüllort ist.
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 14000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon wolfundhase » Mi Mär 10, 2021 11:09 pm

Nun, wenn es allgemeiner Konsens ist, dann bleibt es natürlich so. ABER - ich wiederhole mich - sammeln wir Biere/Getränke (vulgo Inhalt), oder sammeln wir Kronkorken (Verschlüsse)? Es ist doch für Sammler relevant, wo ein KK den Kunden erreicht. Analogien dazu sind nicht so leicht wie es scheint - ein Linksverkehr-BMW wird von PKW-Sammlern klar unter D eingeordnet. Wer aber "Fahrgefühl" sammelt, kann den Linksfahr-Spaß nur im UK (und Zypern) bekommen. Wer Urlaubsbilder sortiert, wird die Bilder aus Poznan bei Polen einsortieren, auch wenn sie mit einer chinesischen Kamera gemacht wurden. Und so hinken die Vergleiche zum rettenden Ufer etc. pp. Haben wir eigentlich einen Dr. phil. im Sammlerkreis?
wolfundhase
 
Beiträge: 803
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Sheriff » Do Mär 11, 2021 8:12 am

Ich denke, interessant ( oder auch wichtig, je nachdem, wie man sammelt und / oder sortiert ), ist die Herkunft, sprich der Hersteller / Brauerei.
Ob es dann aus finanziellen oder Kapazitätsgründen woanders abgefüllt wird, ist m.E. denmach zweitrangig, kann / könnte aber im Info - Feld als Ergänzung mit angeführt werden.
Viele kleine Brauereien lassen ihr produziertes Bier in größeren Brauereien abfüllen, und / oder nutzen auch deren Vertriebswege, bleiben jedoch trotzdem der Hersteller des Bieres, und damit verbunden die Beziehung zum jeweiligen Konkorken.

Sollte es dann jedoch noch woanders "veredelt" ( gemixt mit xyz ) werden, wäre dann letzterer der Hersteller, oder beide ?
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1855
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 28500
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon zaimi » Do Mär 11, 2021 12:47 pm

Pätti hat geschrieben:Genau, den normalen Kozel KK, den man seit Jahren hier in Deutschland erhält läuft ja auch unter Tschechien.
Die Warsteiner KK für den Export nach USA laufen unter Deutschland usw... :)

Auf dem Etikett steht es eindeutig: gebraut in Tschechien. Für Kozel ist die Sache damit geklärt.
Ansonsten bin ich auch dafür, so viel wie möglich an Informationen bereit zu stellen, damit jeder für sich entscheiden kann, wie er den KK einordnet.
Da lief ja auch grad ne kleine Battle im internationalen Forum...
Ein Bier, das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt.
Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt. (François Duc de La Rochefoucauld)
Benutzeravatar
zaimi
Site Admin
 
Beiträge: 1271
Registriert: Di Apr 21, 2009 9:06 pm
Wohnort: Freital in Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 30000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus aller Welt

Nächste

Zurück zu Neuigkeiten / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast