Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.s.w

Moderatoren: Pätti, Marian, Harrybo

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon olja » Mo Nov 08, 2021 8:35 pm

cervesiahh hat geschrieben:Nun gibt es noch weitere 4 neue KK von Ratsherrn.

Bild
Ohne www, kein Text rechts, Rz. HB. Konnte bisher nicht ermitteln auf welchem Bier er verwendet wird.

Bild
Bild
Ohne jeglichen Randtext, Rz. DKF, verwendet auf dem "Frohen Festbier" in der 0,75l-Flasche (HINWEIS: Bild wurde heute gegen eins mit einem besseren KK ausgetauscht)

Bild
Ohne www, kein Text rechts, Rz. HB. Auch hier konnte ich noch nicht ermitteln auf welchem Bier es verwendet wird.

Bild
Ohne www, kein Text rechts, Rz. DKF. Und auch hier konnte ich noch nicht ermitteln auf welchem Bier es verwendet wird.
NACHTRAG: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht; dieser KK ist vom Rotbier und bereits im CC.I mit der ID 204858.

Zu den letzten beiden KK noch ein Vergleichsbild, da das braun (links) und das dunkle Bordeaux (rechts) bei einem flüchtigen Blick nur schwer unterscheidbar ist.
Bild


Hallo, ich bin als jemand mit Farbschwäche vielleicht nicht der geeignetste Editor gewesen, aber ich habe den zweiten rotbraunen (?) Ratsherrn mal hochgeladen - kann es sein, dass die beide vom Rotbier sind und nur randzeichenbezogene Farbunterschiede aufweisen? Und stimmt der Eidruck, dass der eine matter, der andere glänzender ist? (ich wäre nicht in der Lage den Unterschied zu erkennen, aber ich bin mit meiner Farbschwäche auch nicht der Maßstab).


Benutzeravatar
olja
 
Beiträge: 209
Registriert: So Apr 02, 2017 8:36 am
Wohnort: Frankfurt am Main
Gesammelte Kronkorken: 15000
Sammelgebiete / Kind of caps: Kronkorken mit Vögeln und nicht-alkoholische Nicht-Bierkronkorken

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon cervesiahh » Di Nov 09, 2021 6:41 am

olja hat geschrieben:
cervesiahh hat geschrieben:
Hallo, ich bin als jemand mit Farbschwäche vielleicht nicht der geeignetste Editor gewesen, aber ich habe den zweiten rotbraunen (?) Ratsherrn mal hochgeladen - kann es sein, dass die beide vom Rotbier sind und nur randzeichenbezogene Farbunterschiede aufweisen? Und stimmt der Eidruck, dass der eine matter, der andere glänzender ist? (ich wäre nicht in der Lage den Unterschied zu erkennen, aber ich bin mit meiner Farbschwäche auch nicht der Maßstab).




Zunächst danke olja für das Einstellen ins CC.I.
Bei dem braunen und bordeauxroten KK gibt es keinen Oberflächenunterschied, der braune ist nicht matter.
Und was die Verwendung angeht, werde ich zu dem braunen (und auch dem weiß/grünen) weiter Ausschau halten. Wenn ich es identifiziert habe, werde ich es hier melden.
Zuletzt geändert von cervesiahh am Di Nov 09, 2021 8:32 am, insgesamt 1-mal geändert.
cervesiahh
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Feb 14, 2017 6:46 pm
Wohnort: Hamburg
Gesammelte Kronkorken: 14150
Sammelgebiete / Kind of caps: Brauereien - Bier

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Marian » Di Nov 09, 2021 7:20 am

Sheriff hat geschrieben:
Kronkorkenkaiser hat geschrieben:
Marian hat geschrieben:Giesinger Münchner Hell, helleres Grün (RZ dap):



Bild


Habe ich irgendwas übersehen? Wozu das Vergleichsbild?


Nimm doch mal das aus meiner Sicht unsinnige Vergleichsfoto aus dem CC.I und ändere die Info.
Oder bin ich zu doof deine Info zu verstehen ?


Ja, ok. Ich nehme den Vergleichsbild raus und ergänze die Informationen.
Marian
 
Beiträge: 2520
Registriert: Mo Mai 11, 2009 1:25 pm
Wohnort: Traubing(Starnberg)
Gesammelte Kronkorken: 40000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus Europa, Südamerika und Afrika
+Kanada, Mexiko, Philippinien, Thailand und kleine Ländern
kein Innendruck, keine Randzeichen,
kein Werbe-Set von Kronkorkenfabriken

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Marian » Di Nov 09, 2021 10:07 pm

cervesiahh hat geschrieben:
olja hat geschrieben:
cervesiahh hat geschrieben:
Hallo, ich bin als jemand mit Farbschwäche vielleicht nicht der geeignetste Editor gewesen, aber ich habe den zweiten rotbraunen (?) Ratsherrn mal hochgeladen - kann es sein, dass die beide vom Rotbier sind und nur randzeichenbezogene Farbunterschiede aufweisen? Und stimmt der Eidruck, dass der eine matter, der andere glänzender ist? (ich wäre nicht in der Lage den Unterschied zu erkennen, aber ich bin mit meiner Farbschwäche auch nicht der Maßstab).




Zunächst danke olja für das Einstellen ins CC.I.
Bei dem braunen und bordeauxroten KK gibt es keinen Oberflächenunterschied, der braune ist nicht matter.
Und was die Verwendung angeht, werde ich zu dem braunen (und auch dem weiß/grünen) weiter Ausschau halten. Wenn ich es identifiziert habe, werde ich es hier melden.


Soll ich den anderen Eintrag löschen?
Marian
 
Beiträge: 2520
Registriert: Mo Mai 11, 2009 1:25 pm
Wohnort: Traubing(Starnberg)
Gesammelte Kronkorken: 40000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus Europa, Südamerika und Afrika
+Kanada, Mexiko, Philippinien, Thailand und kleine Ländern
kein Innendruck, keine Randzeichen,
kein Werbe-Set von Kronkorkenfabriken

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon cervesiahh » Mi Nov 10, 2021 6:02 am

Marian hat geschrieben:
Soll ich den anderen Eintrag löschen?


Kurze Nachfrage: welchen Eintrag? Im CC.I sind die Ratsherrn alle korrekt drin.
cervesiahh
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Feb 14, 2017 6:46 pm
Wohnort: Hamburg
Gesammelte Kronkorken: 14150
Sammelgebiete / Kind of caps: Brauereien - Bier

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Garfield » Do Nov 11, 2021 1:05 pm

Bild

Dieser KK ist auf dem Köthener Hell Classic drauf
Garfield
 
Beiträge: 1489
Registriert: Mo Mai 11, 2009 9:36 am
Wohnort: LEIPZIG
Gesammelte Kronkorken: 33333
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps
Trade only special countries

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon cervesiahh » Do Nov 11, 2021 3:54 pm

cervesiahh hat geschrieben:


Den neuen braunen Ratsherrn-KK habe ich heute auf dem "Altonaer Rotbier" gesichtet. Ich vermute, der Wechsel vom bordeauxroten zum braunen KK ist der Abschluss des Sorten-Relaunches beim Rotbier.

Bleibt der weiße mit dem grünen Ratsherrn offen. Ich schaue weiter.
cervesiahh
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Feb 14, 2017 6:46 pm
Wohnort: Hamburg
Gesammelte Kronkorken: 14150
Sammelgebiete / Kind of caps: Brauereien - Bier

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon cervesiahh » Fr Nov 12, 2021 11:36 am

Nun kann auch der weiße KK mit dem grünen Kopf gelöst werden. Ratsherrn hat ein alkoholfreies Bier auf den Markt gebracht und dafür wird er verwendet.
cervesiahh
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Feb 14, 2017 6:46 pm
Wohnort: Hamburg
Gesammelte Kronkorken: 14150
Sammelgebiete / Kind of caps: Brauereien - Bier

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon frosch » Do Nov 18, 2021 12:35 pm

kronenkorken hat geschrieben:
frosch hat geschrieben:Eichhörnchen Golden Ale, gebraut bei Kürzer in Düsseldorf. RZ ist JF.

Bild


hier als CCI Eintrag


Ist schon drin ,
ist nur noch nicht mit dem Eintrag im Forum verlinkt.
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 1032
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 14000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon kronenkorken » Do Nov 18, 2021 4:53 pm

ich habe doch extra nach der Brauerei in Düsseldorf gesucht.
naja ist wieder gelöscht.
Benutzeravatar
kronenkorken
 
Beiträge: 687
Registriert: Mo Jun 01, 2009 7:40 am
Wohnort: Dargun,Meck-Pomm
Gesammelte Kronkorken: 102
Sammelgebiete / Kind of caps: alle Kronenkorken mit verschiedenen Fabrikzeichen
keine Zip crowns oder Innendrucke

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon wolfundhase » Sa Nov 27, 2021 12:08 pm

kronenkorken hat geschrieben:ich habe doch extra nach der Brauerei in Düsseldorf gesucht.


Wenn Du in der erweiterten Suche beim Hersteller einen Ort eingibst, werden leider nur Einträge gefunden, bei denen der Ortsname zum Herstellernamen gehört (Bsp. "Düsseldorfer Privatbrauerei Frankenheim GmbH"). Eine Suche nach dem Ort (hier: "Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen") ist möglich über das linke Menü "Durchsuchen", Unterkategorie "Hersteller". Dort gibt es dann auch das Suchfeld "Stadt".
wolfundhase
 
Beiträge: 803
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Marian » Sa Nov 27, 2021 9:57 pm

wolfundhase hat geschrieben:
kronenkorken hat geschrieben:ich habe doch extra nach der Brauerei in Düsseldorf gesucht.


Wenn Du in der erweiterten Suche beim Hersteller einen Ort eingibst, werden leider nur Einträge gefunden, bei denen der Ortsname zum Herstellernamen gehört (Bsp. "Düsseldorfer Privatbrauerei Frankenheim GmbH"). Eine Suche nach dem Ort (hier: "Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen") ist möglich über das linke Menü "Durchsuchen", Unterkategorie "Hersteller". Dort gibt es dann auch das Suchfeld "Stadt".


Über Hersteller zu suchen ist generell einfacher als in der erweiterte Suche. Erweiterte Suche nutze ich bei den Kronkorken der großen Marken mit vielen Randzeichen oder auch bei Fremdsprachen.
Marian
 
Beiträge: 2520
Registriert: Mo Mai 11, 2009 1:25 pm
Wohnort: Traubing(Starnberg)
Gesammelte Kronkorken: 40000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus Europa, Südamerika und Afrika
+Kanada, Mexiko, Philippinien, Thailand und kleine Ländern
kein Innendruck, keine Randzeichen,
kein Werbe-Set von Kronkorkenfabriken

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Sheriff » Fr Dez 03, 2021 10:29 pm

wolfundhase hat geschrieben:Sollte uns dieser Sondersud-KK der Kulmbacher Bierwoche 2019 durch die Lappen gegangen sein? Habe ich im Internet gefunden.

Er zeigt die Bayerische Bierkönigin Veronika Ettstaller, ähnlich zu diesem hier:


Dieser Kk wurde von Maxlrainer ( und nicht von EKU ) 2020 auf der Sorte "Königinnen Sud" verwendet. Insgesamt gab es 5 verschiedene Motive.
Auf der Abschiedstour im Mai 2021 quer durch ganz Bayern wurde das Königinnen Bier an alle Unterstützer, Freunde, Politiker und Brauereien verteilt.
Hier Kk Nr. 2 und 3 :

Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1855
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 28500
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Sheriff » So Dez 19, 2021 10:17 am

Sheriff hat geschrieben:noch ein Nachtrag vom Oktober, Main Bräuwerk :



Lt. Auskunft der Brauerei wurden dort noch nie bedruckte ( beklebte ) Kk verwendet.
Somit möglicher Weise ein Eigenprodukt von xy ?
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1855
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 28500
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: 2021 Neue KK aus Deutschland: Kommentare, Ergänzungen u.

Beitragvon Kronkorkenkaiser » So Dez 19, 2021 1:52 pm

Sheriff hat geschrieben:
Sheriff hat geschrieben:noch ein Nachtrag vom Oktober, Main Bräuwerk :



Lt. Auskunft der Brauerei wurden dort noch nie bedruckte ( beklebte ) Kk verwendet.
Somit möglicher Weise ein Eigenprodukt von xy ?


Es gibt auch Brauereien, die nichts von Ihren eigenen Kronkorken wissen. Hatte ich bei einer Anfrage auch schonmal :?
CCI 2832
Kronkorkenkaiser
 
Beiträge: 361
Registriert: So Feb 21, 2016 6:02 pm
Wohnort: Zwickau
Gesammelte Kronkorken: 19265
Sammelgebiete / Kind of caps: Keine Zip off, Keine Randzeichen, Keine Innendrucke
Achtung neue E-Mail Adresse: tim1seifert.kronkorken@web.de

VorherigeNächste

Zurück zu Neuigkeiten / News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast