Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

Männerkopf (JF), alter Rivella

Moderator: Pätti

Männerkopf (JF), alter Rivella

Beitragvon wolfundhase » Sa Dez 22, 2018 6:45 pm

Hat jemand nähere Infos zu diesen hier, welche ich in den Katalog eingestellt habe? Danke und ein Frohes.
Weitere infos in CC.I Crown Catalog

Weitere infos in CC.I Crown Catalog

Weitere infos in CC.I Crown Catalog
wolfundhase
 
Beiträge: 674
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere

Re: Männerkopf (JF), alter Rivella

Beitragvon khb39 » Mi Dez 26, 2018 9:07 am

Der erste sieht aus wie Fürst Otto von Bismarck
www.khb-kronkorken.de
Benutzeravatar
khb39
 
Beiträge: 498
Registriert: Mo Mai 11, 2009 4:29 pm
Wohnort: Maroldsweisach
Gesammelte Kronkorken: 29400
Sammelgebiete / Kind of caps: Beer caps, also porcelain caps, worldwide

Re: Männerkopf (JF), alter Rivella

Beitragvon zaimi » Fr Dez 28, 2018 5:30 pm

khb39 hat geschrieben:Der erste sieht aus wie Fürst Otto von Bismarck


Das war auch mein erster Gedanke. Also mal beim Hersteller nachfragen... Gehört laut Wikipedia seit kurzem zu Hella.
Ein Bier, das nicht getrunken wird, hat seinen Beruf verfehlt.
Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt. (François Duc de La Rochefoucauld)
Benutzeravatar
zaimi
Site Admin
 
Beiträge: 1149
Registriert: Di Apr 21, 2009 9:06 pm
Wohnort: Freital in Sachsen
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Alle Kronkorken aus aller Welt

Re: Männerkopf (JF), alter Rivella

Beitragvon wolfundhase » So Jan 06, 2019 10:30 pm

Danke, auf die Verbindung zur Wasser-Marke bin ich nicht gekommen. Habe sie eben angeschrieben.
wolfundhase
 
Beiträge: 674
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere

Re: Männerkopf (JF), alter Rivella

Beitragvon wolfundhase » Mo Feb 04, 2019 8:39 pm

zaimi hat geschrieben:
khb39 hat geschrieben:Der erste sieht aus wie Fürst Otto von Bismarck


Das war auch mein erster Gedanke. Also mal beim Hersteller nachfragen... Gehört laut Wikipedia seit kurzem zu Hella.


Dödö. :(
"die alteingesessenen Mitarbeiter um eine Einschätzung des Kronkorkens gebeten. Wir gehen davon aus, dass dieser Kronkorken in unserem Werk nicht verwendet wurde, da in der Regel nur der Schriftzug, nicht aber das Konterfei eingesetzt wurde. Eine absolut gesicherte Aussage kann ich jedoch leider nicht treffen."

Die Suche geht weiter.
wolfundhase
 
Beiträge: 674
Registriert: Di Mär 02, 2010 8:53 am
Wohnort: Berlin Bohnsdorf (Südost)
Gesammelte Kronkorken: 13000
Sammelgebiete / Kind of caps: alles ausser RZ und Innendrucke, besonders Nicht-Biere


Zurück zu Unbekannte Korken / unknown caps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast