Das Kronkorkenforum


Plattform für Kronkorken-Sammler

Engerl

Moderator: Pätti

Engerl

Beitragvon Sheriff » Fr Nov 22, 2019 3:26 pm

Woher sind denn diese :

Weitere infos in CC.I Crown Catalog


Auf dem Etikett steht " gebraut für Schlossbrauerei Maxlrain ", und nicht von.
Also muß die Brauerei eine andere sein.
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1621
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: Engerl

Beitragvon frosch » Sa Nov 23, 2019 12:03 am

Nachdem ich bei eBay ein Bild vom Kronkorken und den Etiketten gesehen habe, tippe ich auf Riegele:

- die drucken bei den NRW-Flaschen das MHD auf den Kronkorkenrand
- die haben sowohl ein alkoholfreies Helles wie Weißes im Programm
- das Format des Halsetiketts vom Engerl ist mit dem von Riegele identisch
(und unterschiedlich zu den sonstigen Halsetiketten von Maxlrain)

Mach doch mal bitte ein Bild von dem MHD-Aufdruck auf dem Seitenrand.

Die alten Engerl haben allerdings das MHD nicht auf dem Kronkorken. Daher vermute ich, dass gerade der Hersteller gewechselt wurde. Das würde auch erklären, dass die Seitenränder nun weiß sind, damit man das MHD erkennen kann.
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 777
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 12000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: Engerl

Beitragvon Sheriff » Sa Nov 23, 2019 9:15 am

Du hast das Foto per Mail.
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1621
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: Engerl

Beitragvon frosch » Sa Nov 23, 2019 10:30 am

Danke.

Ist das Format von Riegele. Bestätigt also meine Vermutung.
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 777
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 12000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: Engerl

Beitragvon Sheriff » Di Nov 26, 2019 4:55 pm

Und woher könnte die erste Ausführung ( mit farbigen Rand, - auch die Etiketten sind anders - ) sein ?
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1621
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps

Re: Engerl

Beitragvon frosch » Di Nov 26, 2019 10:04 pm

sieht nach Arcobräu aus
Benutzeravatar
frosch
 
Beiträge: 777
Registriert: Di Jan 29, 2013 7:56 pm
Gesammelte Kronkorken: 12000
Sammelgebiete / Kind of caps: all kind of caps

Re: Engerl

Beitragvon Sheriff » Do Jan 09, 2020 1:37 pm

frosch hat geschrieben:sieht nach Arcobräu aus


Wurde mir auch so telefonisch bestätigt.
Halb besoffen ist rausgeschmissenes Geld.
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 1621
Registriert: Mo Mai 11, 2009 7:42 pm
Wohnort: Kirschau
Gesammelte Kronkorken: 25000
Sammelgebiete / Kind of caps: Bier weltweit.
Favoriten : anniversary caps


Zurück zu Unbekannte Korken / unknown caps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron